Nicht mehr aktuell

Aus FC Schinke09

Inhaltsverzeichnis

13.04. nächstes Neuentreffen - und dann müssen wir noch die Räumung der Friedelstraße 54 verhindern

Am 13.04. findet eigentlich das nächste Neuentreff in der Friedelstraße 54 statt. Derzeit ist aber unklar, ob "die Friedel" zu dem Zeitpunkt zur Verfügung steht oder geräumt sein wird. Wir rufen - nicht nur deshalb - dazu auf, mitzuhelfen, dass die Friedel54 nicht geräumt wird. Ihr habt sicherlich einige Ideen im Kopf, was getan werden kann. Ab dem 05. März wird jeden Sonntag ab 14 Uhr eine Kundgebung vor dem Haus der Friedelstraße54 geben. Kommt dort hin. Informiert euch, und informiert andere.

Abgesehen davon seid ihr natürlich herzlich eingeladen zu unserem nächten Neuentreff am 13.04. ab 20 Uhr in der Friedelstraße 54. Es wird lecker gekocht. Bitte meldet euch an unter info ät fcschinke09.de. Spontan kommen ist aber auch erlaubt.

09.03.2017 - Do - 20 Uhr – FoodCoop Cuisine und Kneipen-Quiz

Wir kochen wie immer lecker, vegan und für einen frei von euch gewählten Beitrag (Spende). Die Zutaten kommen aus der FoodCoop und sind somit weitestgehend fair produziert und ökologisch erzeugt. Nach dem Essen veranstalten wir ein Kneipenquiz rund um Supermärkte, Lebensmittelpolitik und Linke/Autonome. Kleiner Tipp, da gabs noch mehr als diesen Bolle am Görli. Zum Nachtisch servieren wir noch ein Videoschnipsel rund ums Essen rund ums Essen. Prädikat: Lecker! Lecker! Lecker!

wo?

Friedel 54 (Räume des AKAZIE-Berlin e.V.)
Friedelstraße 54, 12047 Berlin (U8/U7 Herrmannplatz)
http://friedel54.noblogs.org/

09.02.2017 - Do - 20 Uhr – FoodCoop Cuisine und Neuentreff

Wir kochen wie immer lecker, vegan und für Spende. Die Zutaten kommen aus der FoodCoop und sind somit weitestgehend fair produziert und ökologisch erzeugt.
An diesem Abend zeigen wir allen Interessierten, wie unsere FC funktioniert und wie ihr bei uns einsteigen könnt.
Bei uns gibt es nicht nur Essen, sondern alle möglichen Produkte, die zum Alltag gehören, also auch Kosmetika oder Bürobedarf, denn auch diese bestehen zum größten Teil aus Produkten, die im primären Sektor hergestellt wurden. Der Kern der FoodCoop ist aber die Versorgung mit Nahrungsmitteln. Im Mittelpunkt stehen dabei die Werte der Selbstorganisation und der Solidarität.
Bio ist für uns kein hipper Lifestyle, sondern die Konsequenz aus Kritik an der industriellen Landwirtschaft. Du hast was gegen Gentechnik, Bodenzerstörung, Monokulturen, Verschwendung von Lebensmitteln, Ausbeutung von Mensch und Natur, dem Raubbau an Regenwäldern und anderen Ökosystemen, Lebensmittelspekulation, etc? Dann solltest du so wenig wie möglich Geld in deren Verwertungsketten stecken, und die enden nun mal bei Aldi-Lidl-Kaufland-Edeka. Das heißt natürlich nicht, dass "ethischer Konsum" schon die ganze Lösung ist...
Aus all diesen Gründen sind uns nicht nur die ökologisch korrekte Produktion wichtig, sondern auch die sozialen Bedingungen und die Unabhängigkeit unserer Lieferanten von großen Konzernen und Monopolisten.
Wenn du dich damit identifizieren kannst, dann passt du sehr wahrscheinlich sehr gut zu uns. Also fühle dich eingeladen und komme am 09. Februar ab 20 Uhr in die Friedelstraße 54.

21.01.2017 - Sa - 12 Uhr – Demonstration Wir-haben-Agrarindustrie-satt!

Agrarkonzerne: Finger weg von unserem Essen!

Am 21. Januar demonstriert ein Bündnis aus Bäuerinnen und Bauern, Lebensmittelhandwerker_innen und kritischen Konsument_innen zum siebten Mal gemeinsam für gesundes Essen, eine bäuerlich-ökologischere Landwirtschaft und fairen Handel. Wir wollen die Agrar- und Ernährungswende zu einem zentralen politischen Thema machen. Sind Sie dabei?

mehr Informationen: Website des Bündnisses und der Aufruf

Demonstration: 
21.01.2017 | 12 Uhr | 
Potsdamer Platz (Berlin)


12.01.2017 - Do - 20 Uhr – FoodCoop Cuisine und Mobilisierung für die "Wir-haben-es-satt-Demo am 21.01.2017

Wir kochen wie immer lecker, vegan und für Spende. Die Zutaten kommen aus der FoodCoop und sind somit weitestgehend fair produziert und ökologisch erzeugt.
Wir wollen diesen Abend aber auch nutzen um auf die anstehende Wir-haben-es-satt-Demo hinzuweisen, die sich gegen die aktuelle industrielle Landwirtschaft und ihre katastrophalen Folgen für Umwelt, Mensch und Tier richtet. Sie findet am 21.01.2017 statt und beginnt um 12 Uhr am Potsdamer Platz.
Wir sehen uns als FoodCoop als eine mögliche Alternative zur vorherrschenden Nahrungsmittel-Industrie. Wir suchen nach wie vor Mitglieder. Wenn ihr interessiert seid an einem solidarischen, gemeinschaftlichen Bezug von ökologisch und sozial verträglich produzierten Produkten, dann fragt bei uns nach. Ihr seid herzlich willkommen!

Friedel 54 (Räume des AKAZIE-Berlin e.V.)
Friedelstraße 54, 12047 Berlin (U8/U7 Herrmannplatz)
http://friedel54.noblogs.org/

08.12.2016 - Do - 20 Uhr – FoodCoop Cuisine und Einführungsveranstaltung

Das ist mal wieder ein Termin um bei uns mitzumachen. Aber warum das ganze? FoodCoops sind ein guter Weg gemeinschaftlich und solidarisch an Bio-Produkte zu kommen und dabei auch noch Geld zu sparen. Wir suchen uns unsere Lieferant_innen selbst aus, nach den Kriterien, die wir im Plenum selbst festlegen: Alle Produkte sind Bio und vegan oder vegetarisch. Uns ist Regionalität wichtig, um einerseits Wertschöpfung in der Region zu halten, kleinteilige Strukturen zu fördern, um Transportwege gering zu halten und um noch direkte Kommunikation mit den Lieferant_innen zu ermöglichen. Außerdem sind uns Arbeitsverhältnisse wichtig! Wir bevorzugen Kollektive und Genossenschaften und beenden die Zusammenarbeit mit Betrieben, sollten Probleme mit den Arbeiter_innen bekannt werden.
Wir haben nicht nur Gemüse, sondern auch Milch-Produkte, Soja-Produkte, Gewürze, Tee, Kaffee, Kosmetika, usw. Eine FoodCoop-Mitgliedschaft kann auch eine super ergänzung zur Gemüsekiste sein. Die FC Schinke09 ist eine FoodCoop in Kreuzberg 36 und trotzdem gibt es keine Warteliste. Im Gegenteil: Wir suchen neue Mitglieder!
WGs, Hausprojekte, Familien und Singles überwindet den LIDL-Fraß, die ALDI-Ausbeutung und die BAYER/MONSANTO Landwirtschaft, die Böden zerstört und Arbeiter_innen vergiftet. Wir können euch allen die FoodCoop anbieten um einfach aktiv zu werden und dabei neue, interessante Menschen kennen zu lernen.
Kommt am 08.12.2016 in die Friedelstraße 54. Wir erzählen euch, wie alles bei uns funktioniert. Ihr werdet belohnt mit einem leckeren, veganen Bio-Essen. Den Preis könnt ihr frei bestimmen.

Um Anmeldung wird gebeten: info(A)fcschinke09.de

Friedel 54 (Räume des AKAZIE-Berlin e.V.)
Friedelstraße 54, 12047 Berlin (U8/U7 Herrmannplatz)
http://friedel54.noblogs.org/

10.11.2016 - Do - 20 Uhr – FoodCoop Cuisine und Film

Am Donnerstag, den 10.11.2016, findet unsere nächste FoodCoop-Küche statt. Ab 20 Uhr servieren wir euch ein leckeres Abendessen - vegan, bio und möglichst regional gegen Spende. Die Zutaten wurden über die FoodCoop bestellt. Das soll das Potential aufzeigen, wie gesund, lecker und günstig die Versorgung über die FoodCoop funktioniert. Dieses Mal zeigen wir einen aktuellen Film, der sich mit der Frage beschäftigt, wie die wachsende Weltbevölkerung in Zukunft ernährt werden kann. Akteur*innen aus 4 Kontinenten mit unterschiedlichsten Interessen kommen zu Wort. Der Film zeigt Felder, lokale Märkte, Saatgutbanken aber auch Labore, Fabriken und Konzernzentralen. Die Filmbeschreibung endet mit: "Aber wir können etwas verändern. Wenn wir es wollen!"

Friedel 54 (Räume des AKAZIE-Berlin e.V.)
Friedelstraße 54, 12047 Berlin (U8/U7 Herrmannplatz)
http://friedel54.noblogs.org/

13.10.2016 - Do - 20 Uhr – FoodCoop Cuisine und Neuentreff

Das ist der Termin für alle, die daran interessiert sind ökologisch produzierte Waren (nicht nur Lebensmittel) kollektiv zu beziehen. Neben dem wöchentlichen abholen der Produkte, ist es mittlerweile sogar möglich den Keller wie einen Späti zu benutzen. Sonntag und kein Salz oder keine Aufstriche mehr? - kein Problem. Ab zum selbstorganisierten Bio-Späti in der Manteuffelstraße. Garantiert ohne unterbezahltes Personal.
Nebenbei kochen wir in der Friedel mit den Bio-Nahrungsmitteln, die wir von unserem Gärtner aus Briesen beziehen und einigen Sachen von der Schnittstelle und von Terra.
Die FoCu ist neben dem Plenum der soziale Treffpunkt unserer Gruppe und somit könnt ihr an diesem Abend auch einen Eindruck bekommen, mit wem ihr es zu tun habt, wenn ihr bei uns mit macht.

Kiezladen Friedel54 (Räume des AKAZIE-Berlin e.V.)
Friedelstraße 54, 12047 Berlin (U8/U7 Herrmannplatz)
http://friedel54.noblogs.org/

08.09.2016 - Do - 20 Uhr – FoodCoop Cuisine und Film

Am Donnerstag, den 08.09.2016, findet unsere nächste FoodCoop-Küche statt. Ab 20 Uhr servieren wir euch ein leckeres Abendessen - vegan, bio und möglichst regional gegen Spende. Aus Anlass des 80. Jahrestages der Spanischen Revolution zeigen wir den Film "Die Utopie leben! Der Anarchismus in Spanien" - eine Doku zur anarchistischen Bewegung vor und während der Spanischen Revolution 1936-39. Der Film von 1997 dokumentiert mit historischen Bildern und 30 Interviews ein Beispiel für die reale Möglichkeit von Kollektiver Selbstverwaltung und Organisation des Alltags.

[1] [2]

Friedel 54 (Räume des AKAZIE-Berlin e.V.)
Friedelstraße 54, 12047 Berlin (U8/U7 Herrmannplatz)
http://friedel54.noblogs.org/

.....

12.05.2016 - 20 Uhr – Feinstes Essen und Dokus

Am Donnerstag, den 20.04.2016, findet unsere nächste FoodCoop-Küche statt. Ab 20 Uhr servieren wir euch ein leckeres Abendessen - vegan, bio und möglichst regional gegen Spende. Dazu gibt es ein Doku-Medley zum Thema Kohle und deren zerstörerische Auswirkung auf Umwelt und Mensch. Denn dieses Wochenende ist Ende Gelände im Braunkohlerevier Lausitz. https://www.ende-gelaende.org/

Friedel 54 (Räume des AKAZIE-Berlin e.V.)
Friedelstraße 54, 12047 Berlin (U8/U7 Herrmannplatz)
http://friedel54.noblogs.org/

20.04.2016 - 20 Uhr – Feinstes Essen und Neuentreffen

Am Mittwoch, den 20.04.2016, findet unsere nächste FoodCoop-Küche statt. Ab 20 Uhr servieren wir euch ein leckeres Abendessen - vegan, bio und möglichst regional gegen Spende. Im Anschluss findet unser Neuentreffen statt. Alle Menschen, WGs, Hausprojekte und Haushalte, die daran interessiert sind Lebensmittel außerhalb der herkömmlichen industriell-landwirtschaftlichen Strukturen zu beziehen oder einfach Lust haben einen bezahlbaren Zugang zu sehr leckerem Essen zu bekommen, sind herzlichst eingeladen. Wir erzählen euch, wie ihr ein Teil unserer FoodCoop werden könnt.

Friedel 54 (Räume des AKAZIE-Berlin e.V.)
Friedelstraße 54, 12047 Berlin (U8/U7 Herrmannplatz)
http://friedel54.noblogs.org/


16.03.2016 - 20 Uhr – Feinstes Essen und Vortrag

An diesem Mittwoch kochen wir wieder in der Friedelstraße 54. Zu Gast sind dieses Mal Leute vom Gemeinschaftsgarten Prachttomate: "Als Nutz- und Grünfläche im Herzen Neuköllns (Bornsdorfer Str. 9-11, auf Höhe des U-Bahnhof Karl-Marx-Str., am Fuße des Rollbergs), stellt die seit fünf Jahren kollektiv betriebene “Prachttomate” einen bedeutenden ökosozialen Standort der nachbarschaftlichen Begegnung sowie des miteinander Lernens und Schaffens dar. Der Garten befindet sich aktuell im Fokus stadtplanerischer Neuordnungsbestrebungen - Sanierungsbeauftragte wollen im ersten Quartal 2016 einen Bebauungsplan erarbeiten.

Damit stehen wir auf der Abschussliste, dem Gemeinschaftsgarten droht das Aus!

Ab 20h gibts biovegane und regionale Küfa von der Foodcoop Schinke 09. Danach möchten wir den Garten und unsere Aktivitäten darin vorstellen, euch auf den aktuellen Stand der stadtplanerischen Vorhaben bringen und dazu ermuntern, mitzugärtern, mitzuwirken und der Verdrängung die Stirn zu bieten.

www.prachttomate.de www.fcschinke09.de

Sie wollen uns begraben, aber sie haben vergessen dass wir Samen sind!"

Friedel 54 (Räume des AKAZIE-Berlin e.V.)
Friedelstraße 54, 12047 Berlin (U8/U7 Herrmannplatz)
http://friedel54.noblogs.org/

17.02.2016 - 19 Uhr – Feinstes Essen und Neuentreffen

Am Mittwoch, den 17.02.2016, findet unsere nächste Küfa statt. Ab 19 Uhr findet unser nächstes Neuentreffen statt. Alle Menschen, WGs, Hausprojekte und Haushalte, die daran interessiert sind Lebensmittel außerhalb der herkömmlichen kapitalistischen, industriell-landwirtschaftlichen Strukturen zu beziehen oder einfach Lust haben einen bezahlbaren Zugang zu sehr leckerem Essen zu bekommen, sind herzlichst eingeladen. Wir erzählen euch, wie ihr ein Teil unserer FoodCoop werden könnt. Ab 20 Uhr servieren wir euch wieder ein leckeres Abendessen - vegan, bio und möglichst regional.

Friedel 54 (Räume des AKAZIE-Berlin e.V.)
Friedelstraße 54, 12047 Berlin (U8/U7 Herrmannplatz)
http://friedel54.noblogs.org/

20.01.2016 - 20 Uhr – Feinstes Essen, Film und Reismilchverkostung

Am Mittwoch, den 20.01.2016, findet unsere nächste Küfa statt. Wir zeigen den Film "Make Hummus not War". Kann Hummus das Rezept für Frieden im Nahen Osten sein? Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=yITOS8jrgbc Außerdem findet eine Reismilchverkostung statt. Alle Interessierten an Film, Reismilch oder der FoodCoop sind herzlichst eingeladen.

Wir zaubern wieder ein leckeres Abendessen für euch - vegan, bio und möglichst regional.

Friedel 54 (Räume des AKAZIE-Berlin e.V.)
Friedelstraße 54, 12047 Berlin (U8/U7 Herrmannplatz)
http://friedel54.noblogs.org/

05.12.2015 - 15 Uhr Rathaus Neukölln – Demo für den Erhalt des Kiezladens in der Friedelstraße 54

Seit einem halben Jahr kochen wir monatlich in der Friedelstr 54 und führen dort unsere Neuentreffen durch. Nun hat der Laden seine Kündigung erhalten und soll verschwinden. Das wollen wir verhindern. Ein erster Schritt ist die Demonstration am kommenden Samstag. Kommt vorbei!

"Am Donnerstag, den 29.10.2015, wurde dem Kiezladen in der Friedelstraße 54 per Gerichtsvollzieher die Kündigung zum 30. April 2016 zugestellt. Damit besteigt die Wiener Eigentümerfirma “Citec Immo Invest GmbH” die nächste Stufe der Eskalation in der Auseinandersetzung mit Mieter*innen und Nutzer*innen des Hauses. Ähnliches erleben zur Zeit viele in Berlin, u.a. in anderen Citec Häusern. Das scheint Alltag in Berlin geworden zu sein. Doch immer mehr Menschen haben die Schnauze voll davon, in ihrem elementarsten Bereich – dem eigenen Wohn- und Lebensraum – angegriffen zu werden und hinnehmen zu müssen, dass Menschen und Firmen aufgrund abstrakter Besitzverhältnisse entscheiden können, wo und wie sie leben sollen.

Wir laden alle Nachbar*innen, Betroffenen, Wütenden, solidarischen Menschen und Gruppen ein, mit uns diesen Alltag zu durchbrechen.

Kommt zu unserer ersten Demonstration gegen die Kündigung am 5. Dezember um 15:00 Uhr am Rathaus Neukölln!


Haltet Augen und Ohren offen.

Wir werden in der Friedel bleiben.

Mögen die Spiele beginnen!"

16.12.2015 20 Uhr – Feinstes Essen und Neuentreffen

Am Mittwoch, den 16.12.2015, findet unser nächstes Neuentreffen statt. Alle Interessierten sind herzlichst eingeladen vorbeizuschauen.

Um euch das ganze schmackhaft zu machen, zaubern wir wieder ein leckeres Abendessen für euch - vegan, bio und möglichst regional

Friedel 54 (Räume des AKAZIE-Berlin e.V.)
Friedelstraße 54, 12047 Berlin (U8/U7 Herrmannplatz)
http://friedel54.noblogs.org/

18.11.15 20 Uhr – Feinstes Essen und Video-Buffet

Am Mittwoch, den 18.11.15, kochen wir vegan, bio und möglichst regional im Kiezladen Friedel 54* in der Nähe vom Herrmannplatz. Zum Nachtisch gibt es diesmal das einstündige "Video-Buffet mit Bambi-G." - ein kommentierter Augenschmaus aus Animationen, Stop-motion, alter Werbung und Parodien. Auf der Leinwand dreht sich alles um Lebensmittel, Landwirtschaft und Absurdes dazu.

Die FC Schinke 09 sucht neue Mitglieder. Sprecht uns an, falls ihr Lust habt, bei uns mitzumachen oder mehr Informatioenn wollt.

Friedel 54 (Räume des AKAZIE-Berlin e.V.)
Friedelstraße 54, 12047 Berlin (U8/U7 Hermannplatz)
http://friedel54.noblogs.org/
  • Der Laden hat gerade seine Kündigung erhalten. Bitte helft mit den sympathischen Raum im Norden Neuköllns zu erhalten.

21.10.15 20 Uhr – Küfa & Neuentreffen

Am Mittwoch, den 21.10.15, kochen wir vegan, bio und möglichst regional im Projektraum Friedel 54 in der Nähe vom Herrmannplatz. In diesem Rahmen wird für alle konkret Interessierten eine Einführung in die FC Schinke 09 angeboten. Wir suchen derzeit neue Mitglieder.

Für alle die sich per Mail gemeldet haben - bitte kommt vorbei!

Friedel54 (in den Räumen des AKAZIE-Berlin e.V.) Friedelstraße 54, 12047 Berlin

http://friedel54.noblogs.org/

16.09.2015 20 Uhr – Essen gegen Spende

Menschen unserer liebenswerten FoodCoop werden ab sofort immer am 3. Montag des Monats im Projektraum Friedelstr 54 gegen Spende kochen. Unser Essen ist immer vegan, bio und sehr lecker. Zudem soll es möglichst regional und fair produziert sein. Wir geben unser Bestes. Dabei gibt es für alle Interessierten die Möglichkeit vorbeizukommen und Fragen zu stellen. Wenn es genug Nachfrage gibt, wird in diesem Rahmen ein Neuentreffen organisiert (bitte E-Mail schreiben).

Guten Appetit! Wir sehen uns!

Friedel54 (in den Räumen des AKAZIE-Berlin e.V.) Friedelstraße 54, 12047 Berlin (Nähe Herrmannplatz)

http://friedel54.noblogs.org/

12.08.2015 20 Uhr – Küfa & Neuentreffen

Am Mittwoch, den 12.08.15, kochen wir vegan, bio und regional im Projektraum Friedel 54 in der Nähe vom Herrmannplatz. In diesem Rahmen gibt es zunächst eine Einführung zum Konzept Food-Coop. Im zweiten Teil der Infoveranstaltung wird für alle konkret Interessierten eine Einführung in die FC Schinke 09 angeboten. Wir suchen derzeit neue Mitglieder.

Für alle die sich per Mail gemeldet haben - bitte kommt vorbei! Wir sind etwas vertrödelt mit dem E-Mail-Postfach...

Friedel54 (in den Räumen des AKAZIE-Berlin e.V.) Friedelstraße 54, 12047 Berlin

http://friedel54.noblogs.org/

Neuentreffen am 24.09.2013 um 20.00 Uhr

Wir freuen uns sehr über engagierte Leute, die die Foodcoop mitgestalten wollen! Das Neuentreffen ist in unserer FC der erste Schritt, Mitglied zu werden - gleichzeitig können dort auch alle hinkommen, die erst mal ihre Fragen stellen wollen. Wir erklären die Strukturen und Abläufe und ihr könnt entscheiden, ob ihr mitmachen möchtet.

Das Treffen ist offen für alle - wichtig ist nur, dass jede und jeder kurz Bescheid gibt, damit wir absehen können, wie viele wir werden.

Alle Interessierten, die gerne eingeladen werden möchten, können uns jetzt mailen:

info ät fcschinke09.de

Neunentreffen Sonntag, 11.11.2012, 18:00

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, zu unserem Neuentreff zu kommen! Dort erzählen wir euch etwas zum Selbstverständnis der FcSchinke09, und wie alles so funktioniert. Danach könnt ihr entscheiden, ob ihr Lust habt, bei uns mitzumachen. Bei Interesse schreibt bitte eine Mail an info ät fcschinke09.de, wir melden uns dann zurück.

Plenum 05.07.2012, 19:30

Ort und Themen siehe im Wiki der Bestellsoftware.

Vollversammlung Donnerstag, 01.03.2012, 20:00

Ort & Themen wie immer im Wiki der Bestellsoftware.

Neuentreffen Montag, 07.11.2011, 20:00

Bei dem Neuentreffen wird erklärt, wie die FC Schinke09 funktioniert - und wenn Ihr daran teilgenommen habt, könnt Ihr auch Mitglied werden.

Wenn Ihr am Neuentreffen teilnehmen wollt, meldet Euch bitte unter der Kontaktemailadresse der FC Schinke09 (Link Kontakt ganz unten auf der Seite). Wir schicken Euch dann Informationen zum Ort des Treffens.

Plenum Mittwoch, 12.10.2011, 19:00

Ort & Themen wie immer im Wiki der Bestellsoftware.

Plenum Donnerstag, 05.05.2011, 19:00

Ort & Themen wie immer im Wiki der Bestellsoftware.

Neuentreffen Freitag, 22.04.2011, 17:00

Bei dem Neuentreffen wird erklärt, wie die FC Schinke09 funktioniert - und wenn Ihr daran teilgenommen habt, könnt Ihr auch Mitglied werden.

Wenn Ihr am Neuentreffen teilnehmen wollt, meldet Euch bitte unter der Kontaktemailadresse der FC Schinke 09 (Link Kontakt ganz unten auf der Seite). Wir schicken Euch dann Informationen zum Ort des Treffens.

Plenum Mittwoch, 09.03.2011, 19:00

Ort & Themen wie immer im Wiki der Bestellsoftware.

Plenum Donnerstag, 03.02.2011, 19:00

Ort & Themen wie immer im Wiki der Bestellsoftware.

Neuentreff Donnerstag, 9.12.2010, 19:00, Neukölln

Bei dem Neuentreffen wird erklärt, wie die FC Schinke09 funktioniert - und wenn Ihr daran teilgenommen habt, könnt Ihr auch Mitglied werden.

Wenn Ihr am Neuentreffen teilnehmen wollt, meldet Euch bitte unter der Kontaktemailadresse der FC Schinke 09 (Link Kontakt ganz unten auf der Seite). Wir schicken Euch dann Informationen zum Ort des Treffens.

Plenum Donnerstag, 25.11.2010, 19:00

Ort & Themen wie immer im Wiki der Bestellsoftware.

Plenum Mittwoch, 29.09.2010, 20:00

Ort & Themen wie immer im Wiki der Bestellsoftware.

Nächstes Neuentreff am 27. Sep, 19 Uhr

Die FCSchinke09 nimmt wieder Neue auf! Alle InteressentInnen mögen sich bitte unter info[ä]fcschinke09.de melden und bekommen alle weiteren Infos. Wir freuen uns auf Euch.

Plenum Montag 30.08.2010, 20:00

Ort & Themen wie immer im Wiki der Bestellsoftware.

fair gehandelte Bio-Kleidung in Berlin

Wachsender do it yourself Einkaufsführer zu fair produzierten und gehandelten und/oder ökologisch hergestellten Klamotten in Berlin, inklusive Versand und Links.

Plenum 27.05.2010, 19:30

Ort und Themen siehe im Wiki der Bestellsoftware.

Plenum 31.03.2010, 19Uhr

brand new: 19:00; Ort und Themen siehe im Wiki der Bestellsoftware.

Neuentreffen am 19.2.2010, 18uhr

Für alle, die schon immer mal diesen liebenswerten Haufen kennen lernen wollen. Jetzt ist die Chance dazu. Anmeldungen bitte an info[Q]fcschinke09.de.

Plenum 28.01.2010

Ort und Themen siehe wiki in der Bestellsoftware und Mails in der Mailingliste.

Aufnahmestopp beendet!

Da unser Bestellvolumen deutlich gesunken ist sind wir wieder offen für neue Mitglieder! Mitglied werden?

Plenum Donnerstag, 12.11.2009

Das Plenum findet um 19 Uhr in einer Neuköllner WG statt. Mehr Infos findet ihr im Wiki in der Bestellsoftware.

Plenum Do, 22.10.2009, 19.30h

Das Plenum findet in einer WG in Neukölln statt. Näheres zur Adresse und zu Diskussionspunkten auf dem Wiki in der Foodsoft.

Vorläufiger Aufnahmestop

Die FC Schinke09 hat, da ihr Keller für die Bestellmengen zu klein ist, derzeit einen Aufnahmestop. Wir überprüfen in größeren Abständen aber regelmäßig, wie sich unsere Bestellmengen entwickeln, und nehmen je nachdem wieder Leute auf.

Wenn Ihr Interesse daran habt, Teil der FC Schinke09 zu werden, könnt Ihr uns also trotz des Aufnahmestops eine Email schreiben (an info-at-fcschinke09.de). Wir setzen Euch dann auf unsere "Warteliste" und melden uns, wenn wir wieder Platz haben.

Alternativen:

  • Ihr tretet der FC Rütli im Norden von Neukölln bei. Kontaktdaten erfahrt Ihr von uns unter info-at-fcschinke09.de.
  • Ihr kennt einen großen (mindestens 20qm), trockenen, zugänglichen Raum in Nordneukölln oder Kreuzberg36, den die FC umsonst nutzen kann - dann könnten wir umziehen und wieder wachsen.
  • Ihr gründet Eure eigene FC, wobei wir Euch gerne beratend zur Seite stehen.

Was ist was vom Birkenhof und was macht man damit?

Einige von uns haben ja ne Menge Grünzeug vom Birkenhof bekommen. Damit die Ratlosen unter uns nicht ratlos bleiben, sondern erfahren, was was ist und welche Leckereien daraus zubereitet werden können, findet ihr unter Grünzeug vom Birkenhof Infos und Rezepte. Gerade ist die Seite noch im Aufbau und kann gerne mitgestaltet werden.

Plenum Dienstag, 12.05.2009

19:00 Naunynstraße 28

Themen siehe Themenvorschläge

Geschenk für Olaf bzw. Ausflug zum Hof Eichhorn

Olaf hat uns gebeten, am Samstag, den 18.4.09 zu ihm nach Rüdnitz zu fahren und ihm auf seinem Hof zu helfen. Es soll um 15.00 Uhr losgehen. Zur Organisation gibt es die Seite Eichhorn-Ausflug April 2009

El Puente Bestellung März/April

Wie gestern beschlossen soll es demnächst wieder eine el puente Bestellung geben (fair gehandelte Produkte wie etwa Kaffee, Gewürze, Reis, Schals, Schmuckdosen, etc.). Auf der el puente Seite könnt ihr euch die entsprechenden Produktlisten des Hauptkatalogs runterladen. Bitte tragt eure Wünsche unter [Essenswünsche] inklusive Produktnummer ein. Bedenkt dabei bitte, ob wir die Produkte auch regional bestellen können - ihr entscheidet, was euch wichtiger ist.

Plenum am Donnerstag, 05.03.09

19:00, im Bethanien

Themen siehe Themenvorschläge

Vollversammlung am Do, 4. Dez

um 19Uhr im Bethanien, im rosa Raum. (Mariannenplatz 2, Südflügel, New Yorck, 1. Stock)

☢ ☢ ☢ Castor-Transport ☢ ☢ ☢

Hatte verdammt viel Verspätung!! Vielen Dank an alle Unterstützerinnen und zur Belohnung gibt es bei uns jetzt wieder Salinas Salz ...

Neuentreff am Mittwoch, 08.10.

Alle, die interessiert sind, bei der Foodcoop mitzumachen, sind herzlich eingeladen zu kommen. Mittwoch, 08.10. um 19.00 Uhr. Ort bitte per mail unter info-ät-fcschinke09.de erfragen.

Bäckerwahl

es gibt eine paar Foodcooplerinnen, die gerne die Bäckerei wechseln möchten. Diese Seite gibt (hoffentlich) einen kleinen Überblick über mögliche Kandidaten. Später können wir das entweder auf einen Plenum diskutieren oder über Doodle abstimmen.

Das nächste Plenum ist am Dienstag, 15. Juli

19Uhr. Themen werden gesammelt hier gesammel: Themenvorschläge Plenum

Ausflug zum Hof Eichhrn

Datum: wahrscheinlich Samstag, 14.6.08, ist aber (noch) offen

Programm:

  • Erdbeeren pflücken
  • Baden gehen
  • Heuballen verstauen

danach gibts bestimmt auch wieder etwas leckeres zu Essen & Trinken

Koordination von Datum etc über diese Seite Eichhorn-Ausflug Juni08

FC-Picknick am Sonntag, 18.05.

Ab 15.00 Uhr in der Hasenheide. Genauer Ort wird noch bekannt gegeben. Bringt mit was ihr essen und trinken und worauf ihr sitzen wollt.

Neuentreff am Dienstag, 13.Mai

Alle die interessiert sind bei der FC mitzumachen sind dazu herzlich eingeladen. Statt finden tut das ganze ab 19 Uhr in Bethanien.

Vollversammlung am Montag, 14. April

Neue Vollversammlung bei der Gemüsenkist, um zu entscheiden, wie die Foodcoopies zu motivieren sind, sich zu engagieren. hier...

Vollversammlung am Dienstag, 26 Feb

Am Dienstag findet die lang ersehnte Vollversammlung im Bethanien statt. Los gehts um 19uhr. Was wir alles Diskutieren bzw. Entscheiden findet Ihr hier...

HowToMotivierDieFoodcoop

Die Arbeitspläne bleiben ungefüllt. Das ist ja kein neues Problem, aber angesichts der riesen Bestellmengen immer fraglicher. Unter HowToMotivierDieFoodcoop soll mal darüber nachgedacht und Lösungen ersponnen werden...

FC Brunch die 2. am 09.02. um 11 im NY

und immer noch gehts um LieferantInnenEn. Aber nicht nur: Außerdem wollen wir klären, wann wir was Olaf überreichen. Macht euch doch noch ein paar Gedanken...

Neuentreffen 22.01.08 19h

alle InteressentInnen sind herzlich eingeladen. genaue Adresse bitte erfragen über info(ät)fcschinke09.de

FC Brunch zum Austausch über mögliche neue LiferantInnen 12.01.08

Wir sind auf der Suche nach einem neuen Bauern und wollen eventuell auch noch andere nette kleine Projekte auftreiben, die wir für unterstützenswert halten und bei denen wir in Zukunft bestellen wollen. Dafür treffen wir uns zum Brunchen am Samstag 12.01.08.Ort und Zeit werden noch bekanntgegeben. Um einen Ort zu finden, an dem wir alle Platz finden, sagt doch hier: Themenvorschläge Plenum bescheid, ob Ihr kommt

die cafe libertad bestellung ist angekommen

die dinge liegen in der schinke09. am besten kommt ihr vormittags oder abends so ab 19.00h vorbei.

Plenum am donnerstag 06.12.2007

  • 19:00 in der Schinke09,

zum thema aufgaben übernehmen, selbständiges eintragen in die pläne, mitarbeit, engagement... bitte nehmt euch zeit dafür, da es wirklich ein grundsätzliches thema ist, welches gelöst werden muss, damit wir alle die fc weiterhin entspannt genießen können. (alle, die nicht wissen wo das ist, bitte über Liste nachfragen)

Diskussion des Termins bei:

zur Diskussion um regionale Produkte und Schiffsverkehr

Schiffe als Klimakiller 90.000 Schiffe verursachen doppelt soviel CO2 wie Flugzeuge London (pte/20.10.2007/06:05) - Relativ leise gleiten die meisten der weltweit 90.000 Schiffe durch die Ozeane. Auf dem Weg durch die Weltmeere verursachen sie allerdings doppelt so viel CO2 wie alle Flugzeuge der Erde zusammen, berichtet BBC-Online. siehe: http://www.pressetext.de/pte.mc?pte=071020003


die cafe libertad bestellung ist angekommen, die dinge liegen in der schinke09. am besten kommt ihr vormittags oder abends so ab 19.00h vorbei.

Kuerbis-Erntehilfe bei Eichhorn

hat wie immer Spaß gemacht ! genaureres siehe Eichhorn

neue Diskussionsseite

was ist besser: Regional oder Bio? Kleinbauer aus Brandenburg oder Großgrundbesitzerin in Argentinien? Lest und diskutiert mit auf Regional ist erste Wahl.

Vegan-News

Die SZ schreibt außerdem, dass für ein Kilo Butter 20 Kilo Milch gebraucht werden.(Ich weiß allerdings nicht, wieso...)<nowiki>Unformatierten Text hier einfügen</nowiki>

Bio doch noch Bio?

Die SZ berichtet über viele Bio-Betrugsversuche im Ausland. mehr

kein Plenum am 15.08.2007

wird auf September verschoben ...

Plenum am 28.06.2007

FoodSoft unter neuer Adresse

Unter der Adresse .../foodsoft2 hat die Software leider immer wieder Probleme gemacht. Daher ist die FoodSoft ab sofort nur noch unter http://fcschinke09.foodcoops.net zu erreichen. aktualisiert gleich mal Eure Lesezeichen.

Krankheit gesundes Essen

Die taz schreibt über ein neues Krankheitsbild: die Orthorexie, "eine krankhafte Fixierung auf gesundes Essen". Sehr lesenswerter Artikel

endlich Foodsoft 2.0

Ab nächster Woche, also der Bestellung ab dem 15.6 wechseln wir zu neuen Software. mehr...

Ausflug zu Eichhorn, Pfingstsamstag

Wir fliegen aus zur Ackerhilfe auf dem Eichhorn Hof. Um 14 gibts Schwimmen(Kuchen und Kaffee mitbringen), danach Feldarbeit und anschließend Lagerfeuer (selber mitgebrachtes wird gegrillt). mehr siehe hier: Eichhorn

Plenum am 8.Mai 19:30Uhr

Das große! Maiplenum findet vor. am 8 Mai in der Schinke statt. mit dabei:

Apfelseminar auf dem Eichhorn-Hof

am Mittwoch den 11.04. gibt es bei Olaf ein Seminar zur Welt der Äpfel, dessen Schädlinge, Nützlinge usw...
Wer lust hat mitzufahren, kann sich hier vernetzen: Eichhorn

Hier noch eine NGO, die sich dem regionalen Apfel verschrieben hat: http://www.apfelfront.de/

Rapsöl von Teutoburger Ölmühle

3 Liter Packung mit der Möglichkeit des Direktversands. Nähere Infos findet ihr hier

Plenum am Di, 06.02.07

weil's so schön ist...

Zeit: 20:00Uhr
Ort: Schinke! (Schinke Str.9, zweiter Hinterhof, bei Pieper...)
Tagesordnung: siehe Themenvorschläge Plenum

Infoveranstaltung für neue Mitglieder

Datum: Di, 30.01.
Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Bitte Mail an info-ät-fcschinke09.de

Infoabend Foodcoop Neugründung

Für alle, die gerne etwas mehr über das "wieso, weshalb, warum?" und vor allem das "wie?" von Foodcoops efahren wollen, gibt es am

Datum: Do, 25.01.
Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Studiobühne, Ritterstraße 12-14, 3. Aufgang, 1. Stock

eine entsprechende Infoveranstaltung. Organisiert wird das Ganze von Leuten aus verschiedenen Berliner FCs.

Plenum am Mo, 22.01.07 ?

Zeit: 19:00?
Ort: Schinke?
Tagesordnung: siehe Themenvorschläge Plenum

Foodcoop-Karte

Die Berliner-Vernetzungsseite (coops.bombina.net) hat jetzt ein Karte mit vielen Foodcoop aus ganz Deutschland gebaut. schaut doch mal rein ... FC-Karte

Plenum am Mo, 08.01.07 ?

Zeit: 19:00

Ort: Schinke

Tagesordnung: siehe Themenvorschläge Plenum

Berliner FC Treffen verschoben

Das Treffen am Samstag den 02.12. findet ncht statt. Neuer Termin: Montag 4.12 und 18.12.2006, 20:30 Studiobuehne Ritterstr. 12-14

Faire Milch

5 Cent - direkt an die heimische Landwirtschaft. Mehr unter www.bauernmolkerei.de

Rechtstendenzen und Oekosekten

Aus aktuellem Anlass und aufgrund einiger bedenklicher Rechercheergebnisse und Stellungnahmen halte ich es fuer angebracht, die von Regine und Johanna begonnene Diskussion zum Thema Esoterik, Oekosekten und Rechtsradikalismus an etwas exponierterer Stelle zu verlinken. Weitere Kommentare sind sehr willkommen.[Andreas]

Fortsetzung der Diskussion zur Frage des Veganismus und des Backferments

Um die Mailingliste zu entlasten findet ihr hier die Reaktion auf die () Diffamierungsmail "Altruismus, politische food-coop" gegen Veganer-innen. Ich bitte euch, Stellung zu beziehen & zu zeigen, dass in der FC Schinke weiterhin Platz für vegane Mitglieder ist (). [Johannes]

Am 02.12. Berliner FC Treffen

Am Samstag den 2.Dezember um 16.00 Uhr findet in der Studiobühne (Ritterstrasse 12-14, Hinterhof, Aufgang3, Hochparterre) ein Treffen der Berliner FCs statt. Thematisch wird es unter anderem um

  • mehr Regionalität und aktive Förderung lokaler LW-Betriebe/ Wirtschaftsformen/ -kreisläufe
  • Voranbringen des Coopgedanken durch die Initiierung von Neugründungen und die verbesserte Zusammenarbeit existierender Coops
  • mögliche Synergien zwischen den einzelnen Coops
  • verstärkte Förderung von Fair Trade

gehen. JedeR kann kommen und wer keine Zeit hat, kann Vorschläge gerne an Regine vom guten Gewissen weiterleiten.

07.11. Stand beim Kongress "Solidarische Ökonomie "

Bisher planen die FCs Bergmannstr, Neukölln und WeddingWest die sog. "Projektmesse" auf dem Kongress zum Thema "solidarische Ökonomie" an der TU vom 24. bis 26. Nov. dazu zu nutzen, das Prinzip Foodcoop (und vermutlich auch sich selbst) vorzustellen.
Was haltet ihr davon? Wer kann/will das Projekt in die Hand nehmen? Freiwillige melden sich bitte bei mir und ich kümmere mich auch um die weiteren Informationen.
Solidarischst,
Regine

Sortiergruppe unterbesetzt

Die Sortiergruppe leidet unter Unterbesetzung. Es muss momentan ein neuer Arbeitsplan erstellt werden. Dieser wird erst gemacht werden, wenn die Sortiergruppe eine Mindestgröße besitzt -- bis dahin wird es keine Bestellung geben.

Wer in der Sortiergruppe mitmachen will, trägt sich bitte unter Arbeitsgruppe mit Gruppenanname und Anzahl der Sortierer ein.

Zusätzlich müssen ausserdem noch die eigenen Adressdaten (mit Telefon und E-mail von möglichst allen Gruppenmitgliedern unter Mitgliederadressen (im geschützten Bereich) eingetragen werden.

Stephan (Die Fhernhachen)

Plenum am 26.10

Raum: Schinkestr. Nr. 9. zweiter Hinterhof, gerade zu, 4.OG.
Uhrzeit: 19:00!

Beiträge zur Tagesordnung werden unter Themenvorschläge_Plenum gesammelt.

30.9.06 Schlüssel wieder da

...

Tipp des Monats (Oktober)

beim Bestellen: Um sich das lästige Scrollen und Passworteingabe zu sparen könnt ihr nach dem Einloggen die Seite als Lesezeichen speichern.

P.S.: Esst mehr Birnen (leckere Rezepte gibts hier)

20. September 2006, aktualisiert!

Eichhorn lädt zum Erntehelfen ein. am 27., 29.09., 4.10. und 06.10. kann mensch äpfel aufsammeln und kürbisse weitwerfen. andernfalls müssen die leider erfrieren. am besten wir sprechen uns hierrüber ab: Erntehilfe

16. Juli 2006

Plenumsprotokoll ist hochgeladen... Beschlüsse sind u.a.

  • die aktuelle Bestellung fällt aus, da sich zu wenige Sortierer gefunden haben - es wird nun wieder einen Sortierplan geben.
  • wir bestellen wieder bei der Backstube
  • Alle Konsumentengruppen sollen auch in einer Arbeitsgruppe mitmachen

13. Juli 2006

Ankündigung: Am 13. Juli ist wieder Plenum, diesmal leider nicht in der Schinke. Kommen ist quasi Pflicht ;-), zumindest aber sehr erwünscht. Plenum ist in der Nähe der Dresdener 27 - Dresdener Str Ecke Luckauer.

Punkte

  • Bäcker (die Mehlwurm/Backstube Debatte)
  • ......
  • ......

...siehe Themenvorschläge.

06. Juli 2006

  • neue Foodsoft im Einsatz: Wir sind umgestiegen. Ab sofort laufen die Bestellungen jetzt über die neue Version: also unter www.fcschinke09.de/foodsoft Bitte aktualisiert Eure Lesezeichen...

04. Juli 2006

  • neue Foodsoft zu testen: Die überarbeitete Version unserer Bestellsoftware jetzt zum ausprobieren: Foodsoft
  • Dabei soll es aber nicht bleiben -> Foodsoftentwicklung. Dort sollt ihr auch Wünsche und Probleme melden.

29. Juni 2006

  • Es gibt ab jetzt die Seite Fehllieferungen, auf dieser werden sämtliche Fehllieferungen eingetragen, ob zu viel oder zu wenig, ob nicht geliefert und trotzdem auf den Rechnungen der Lieferanten, oder auch, wenn etwas in den sortierten Kisten fehlt.
  • An die allgemeine Mailingliste bitte nur noch bei Besonderheiten schreiben.
  • Die dortige Liste dient als Referenz für die Abrechnung der Finanzgruppe, daher bitte bei Änderungen immer unterschreiben!

17. Juni 2006

  • Jahrestagung der Foodcoops in Deutschland vom 29.09. - 01.10. Mehr erfahrt ihr unter www.food-coop-tagung06.de
  • Um schon mal zu schauen, wie die Stimmungslage so ist, gibt es jetzt eine Bäckerumfrage. Die ist natürlich nicht rechtskräftig, das muss schließlich alles auf dem nächsten Plenum am...am...äh, war es der 13.07.(?) diskutiert werden. ... achtet bitte darauf, dass ihr nicht als fcschinke09 eingeloggt seid. sonst überschreibt ihr die anderen stimmen. los gehts:
Welcher Bäcker ist Euch lieber? (27 Stimmen)

Mehlwurm
7 votes 26%

Backstube
13 votes 48%

Egal
6 votes 22%

nochmal einen Neuen suchen
1 votes 4%

16. Juni 2006

  • Das Wiki ist komplett überarbeitet worden. Ab jetzt ist das unsere Startseite. Außerdem kann man jetzt Seiten sperren. So müsst ihr Euch für die Mitgliederadressen einloggen.
  • Die aktuellen Preislisten liegen jetzt bei der Palettengruppe.

23. Mai 2006

6. Mai 2006

  • Das neue Wiki für die Foodcoop ist eröffnet. Einfach mal loslegen und bei Problemen: admin (ät) fcschinke09.de