Mitglied werden

Aus FC Schinke09

Inhaltsverzeichnis

Neuentreff

Wir wollen zwar kein elitärer Haufen sein, aber ohne Kennenlernen ist es auch doof. Deshalb gibt es hin und wieder einen Neuentreff, wo wir euch alles erklären. Schaut einfach auf der Startseite nach, wann ein nächster Termin wäre. Ihr könnt uns aber auch eine mail an info ätt fcschinke09.de schicken, dann informieren wir euch rechtzeitig.

Allerdings gibt es immer mal wieder einen Aufnahmestop - Keller zu klein, Bestellmengen zu groß. Wir überprüfen in größeren Abständen aber regelmäßig, wie sich unsere Bestellmengen entwickeln, und nehmen je nachdem wieder Leute auf. Wenn Ihr Interesse daran habt, Teil der FC Schinke09 zu werden, könnt Ihr uns also trotz des Aufnahmestops eine Email schreiben. Wir setzen Euch dann auf unsere "Warteliste" und melden uns, wenn wir wieder Platz haben.

Alternativen: Ihr kennt einen großen (mindesten 20qm), trockenen, zugänglichen Raum in Nordneukölln oder Kreuzberg36, den die FC umsonst nützen kann - dann könnten wir umziehen und wieder wachsen.

Oder Ihr gründet Eure eigene FC, wobei wir Euch gerne beratend zur Seite stehen.

Gruppen- und Benutzernamen

Damit ihr mitmachen könnt, müsst Ihr Euch zuerst einen Gruppennamen überlegen. Z.B. Tomatensuppe oder Richardstraße5 oder Käsefondue. Neben dem Gruppennamen braucht jedeS Mitglied Eurer Gruppe auch einen Benutzernamen, so dass Ihr Euch individuell in die Arbeitsgruppen eintragen könnt.

Gruppenkonto

Ihr wart wirklich beim Neuentreff? Super, jetzt muss Euch ein Gruppenkonto eingerichtet werden. Dafür schickt Ihr eine Mail an konto (ät) fcschinke09.de. Da sollte dann folgendes drin stehen:

  • Gruppenname
  • Anzahl der Mitglieder eurer Bestellgruppe (ist für die Gruppeneinlage wichtig)
  • Benutzernamen der Mitglieder
  • AnprechpartnerIn mit
    • Name
    • Telefon
    • Email
    • Postadresse

Die Kontomenschen schicken Euch dann eine Antwort mit den Kontodaten, mit welchen Ihr dann eine Einlage und Euer Startguthaben überweisen könnt.

Gruppeneinlage

Einmalig müsst Ihr pro Gruppenmitglied 5 Euro überweisen. Diese Einlage dient der Liquidität des FC-Kontos, falls es aus irgendeinem Grund mal knapp werden sollte. Bei einem unwahrscheinlichen Austritt bekommt Ihr das Geld auf Wunsch natürlich zurück.

Wenn die Gruppeneinlage überwiesen wurde richten Euch auch die Administratoren einen Zugang für die Bestellsoftware ein.

Geld überweisen

Damit ihr bestellen könnt, müsst ihr vorher Euer Konto auffüllen. Dazu überweist ihr einfach einen Betrag von beispielsweise 50,- auf das Foodcoop-Konto.

Wichtig: Euer Gruppenname gehört in den Verwendungszweck, sonst kann Eure Überweisung nicht zugeordnet werden. Freitags werden dann die Gruppenkonten aktualisiert und euer Foodcoop-Konto gefüllt.

Siehe auch Kontoführung

Kommunikation

Um mitzubekommen, wann endlich wieder bestellt werden kann, ob das Essen schon sortiert ist, was sonst noch in der FoodCoop so gerade läuft und vieles andere mehr, ist es wichtig, sich in den E-Mail-Verteiler einzutragen. Wie das geht steht hier: Mailingliste.


Geben und Nehmen

Im Idealfall hat jedeR auch eine Aufgabe. Die Palettengruppe setzt die Bestellung online, die Bestellgruppe bestellt, die Annahmegruppe trägt das Essen in den Keller, die Sortiergruppe sortiert das Essen den Gruppen zu, die Finanzgruppe rechnet ab. Sucht Euch eine Aufgabe aus, tragt Euch in die entsprechende Mailinglisten und in den Arbeitsgruppenplan ein. Und wie oft muss ich den Job machen?

Wissenshierarchie

Die soll es nicht geben. Alles Wichtige geht eigentlich über die allgemeine Mailingliste, in die ihr euch eintragen solltet, bzw. wird beim Plenum besprochen. Viele Dinge werden auch im Wiki diskutiert, wie zum Beispiel den Termin für das nächste Plenum.

Bestellen

Wenn eurer Konto gefüllt ist kann es endlich losgehen ...

siehe dazu auch: Bestellsystematik

Ende der Mitgliedschaft

Um aus der FC Schinke wieder auszusteigen, gibt es zwei Möglichkeiten:

Nett ist es, wenn Ihr aus der FC aussteigen wollt, den Admins Bescheid zu sagen. Die löschen dann Euren Account und überweisen Euch auf Wunsch Eure Einlage und Euer Guthaben zurück.

Die etwas unschönere Variante ist die, dass die FC Schinke ca. 2x Jahr Gruppen per Mail anschreibt, die sechs Monate keine Aktivität in unserer Software gezeigt haben. Wenn Ihr Euch dann auf unsere Mails nicht zurückmeldet, werdet Ihr, in der Annahme, dass Ihr kein Interesse mehr habt, gelöscht. Euer Guthaben steht dann in einer Liste, so dass Ihr es später immer noch zurückfordern könnt. Dieses "Ausmisten" dient dazu, dass wir einen realistischen Überblick darüber behalten, wer in der FC ist und welche Bestellmengen zu erwarten sind und macht es uns auch leichter, festzustellen, ob sich irgendwo Finanzlöcher auftun (das wollen wir nämlich nicht).